Autogenes Training für Erwachsene

Autogenes TrainingDie Anforderungen im Berufsleben und auch in der Freizeit nehmen immer mehr zu. Um ihnen gelassener begegnen zu können, helfen die regelmäßig angewandten Übungen des Autogenen Trainings. Häufig lassen sich Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Bluthochdruck, Unruhe, etc. vermeiden.

In kleinen Gruppen von max. sechs Teilnehmenden lernen Sie schrittweise das Autogene Training kennen.