Progressive Muskelentspannung für Kinder

Schulangst, Nervosität, Konzentrationsschwierigkeiten und stressbedingte körperliche Symptome wie Kopfschmerzen, Magen- und Bauchweh und andere mehr nehmen bei Kindern und Jugendlichen immer mehr zu.

Die Kinder und Jugendlichen können altersgerecht gemeinsam mit einem Elternteil – oder je nach Alter auch allein – die Progressive Muskelentspannung kennen lernen und erüben. Die Übungen lassen sich gut in den Alltag integrieren.

Das Angebot richtet sich an Eltern, die für ihre Kinder und sich selbst ein wirkungsvolles Verfahren zur Selbstentspannung, Stressbewältigung und Gesundheitsvorsorge suchen.

Angebote

  • Progressive Muskelentspannung für Kinder- und Jugendliche

    Zielgruppe:Kinder ab dem Schulalter
    Wo:ENTSPANNUNGS-KURS
    Wann:nach individueller Absprache
    Anmerkung:auch in Kooperation mit Schulen möglich
    Inhalte:Altersgemäß und spielerisch lernen die Kinder über kleine Geschichten die PMR kennen. Die Übungen werden in eine Erzählung eingebaut, so dass es für die Kinder leicht möglich ist, sich auf die Anspannung und die Entspannung der Muskeln einzulassen.