Progressive Muskelentspannung

Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson (PMR) ist eine Möglichkeit, aktiv von Kopf bis Fuß zu entspannen. Durch gezielte Anspannung und anschließendem Lösen einzelner Muskelgruppen kann eine wohltuende Ruhe in Körper, Geist und Seele entstehen. Die Übungen werden wahlweise im Sitzen oder im Liegen ausgeführt.

Was können wir mit der Progressiven Muskelentspannung erreichen?

  • Lockerung der Muskulatur
  • Besserung von Schlafschwierigkeiten
  • Stressabbau
  • Stärkung der persönlichen Kräfte durch Entspannung
  • Gesundheit erhalten und fördern

Die Methode ist für Erwachsene wie für Kinder einfach zu erlernen. Besonders für Menschen, die gern „aktiv“ sind, ist dieses Verfahren gut geeignet. Nach dem systematischen Einüben der Übungen wird abschließend ein Kurzentspannungsverfahren vermittelt, welches ohne Aufwand in wenigen Minuten auch in Alltag und Beruf angewendet werden kann.

In den einzelnen Terminen werden Ihnen die Übungen der Progressiven Muskelentspannung vermittelt und selbstverständlich beginnen Sie bereits im ersten Termin mit praktischen Übungen. So können Sie zu Hause die Übungen anwenden. Am Ende der Terminreihe erhalten Sie ein Skript, aus dem alle erlernten Übungen hervorgehen.

Wir vermitteln Entspannungstechniken in der Regel im Einzeltraining; das Besondere daran ist die individuelle Handhabung:

  • Die Termine sind flexibel wählbar und keinem starren Rhythmus unterworfen (also auch für
    Menschen geeignet, die im Schichtdienst tätig sind)
  • Eine Unterrichtseinheit dauert 45 Minuten
  • Der Inhalt einer jeden Stunde ist individuell auf Sie persönlich abgestimmt, auch das
    Lern-Tempo wird entsprechend angepasst
  • Es gibt keine festgelegte Anzahl der Sitzungen. Durchschnittlich benötigen Sie etwa
    5 bis 7 Termine um das Entspannungsverfahren zu erlernen
  • Die Abrechnung erfolgt nach jeder Sitzung
  • Das Einzeltraining ist eine Privatleistung